Lernen und Lehren mit Tablets am HVG

Wie man auch der lokalen Presse entnommen konnte, hat der Schulträger (Stadt Blomberg) dem HVG noch vor den Weihnachtsferien vier Koffer mit jeweils 20 Tablets für die Nutzung im Unterricht überreicht. Wir freuen uns sehr über die Chance, im Unterricht mit den Schüler*innen gemeinsam neue Wege zu gehen und die Möglichkeiten zu entdecken, die das Lernen und Lehren unter den Bedingungen der Digitalität bieten.

Das Kollegium wird in den kommenden Wochen durch verschiedene Fortbildungen in die Nutzung der Tablets eingearbeitet und die Arbeitsgruppe HVG digital begleitet den Prozess durch eine regelmäßige Evaluation. Wir stehen darüber hinaus in einem kontinuierlichen Austausch mit dem Schulträger sowie den anderen Blomberger Schulen, um gemeinsam Unterrichtsideen zu entwickeln, ggf. Probleme aufzuzeigen und den Prozess langfristig erfolgreich zu gestalten.

Kommentare sind geschlossen.