Der Förderverein des Gymnasiums Blomberg informiert

Der Förderverein trägt in vielen Bereichen zur Attraktivität unserer Schule bei. Ein Beispiel unter vielen ist die Finanzierung des „Smartboard“ im Medienraum F 113. Diese elektronische Wandtafel bietet Lehrern und Schülern viele neue Möglichkeiten der Darstellung von Inhalten, ihrer Bearbeitung und Speicherung.

Der Förderverein wird auch an dieser Stelle regelmäßig über die Unterstützung unserer Schule informieren.

Zum Vorstand gehören:

  • Michael Biere, 1. Vorsitzender
  • Barbara v. Braunbehrens, 2. Vorsitzende
  • Stephan Duray, Kassenwart
  • Dr. Hans-Jürgen Sieweke, Schriftführer
  • Frank Brinkmeier, Vertreter der ehemaligen Schüler
  • Alexander Kunz, Pressereferent
  • Ulrich Holste, Verbindungslehrer
  • Veronika Veldhuis, Beisitzerin
  • Karsten Fahrenkamp, Beisitzer

Neue Mitglieder

Bei der Begrüßung der neuen fünften Klassen haben wir einen Infostand aufgebaut und uns bei den Eltern vorgestellt. Mit dieser Aktion konnten wir 20 neue Mitglieder gewinnen.

Direkte Vorschläge von Mitgliedern

Im Rahmen der Vollversammlung Ende März haben sich Mitglieder mehr Mitsprache bei der Gelderverteilung gewünscht. Diesem Antrag ist nachgegangen worden. Objekte, die von Elternseite gefördert werden sollen, können jetzt bei den Klassenpflegschaftsvertreten abgegeben werden! Nach einer Prüfung werden die Vorschläge in der folgenden Vorstandssitzung eingebracht.

Bücherbasar

Auf Wunsch einiger Eltern hat der Förderverein einen Bücherbasar durchgeführt, damit Schüler die Möglichkeit haben, gebrauchte Schulbücher zu kaufen oder zu verkaufen.

Förderverein bezieht Stellung zu baulichen Mängeln

Die Vorsitzenden wandten sich mit einem Brief und entsprechenden Fotos an die Stadt Blomberg, um auf diverse bauliche Mängel in und um die Schule aufmerksam zu machen. Es folgte eine gemeinsame Begehung der Schule mit der Schulleitung und Vertretern der Stadtverwaltung. Als Konsequenz wurden bereits einige Maßnahmen zur Abhilfe in Aussicht gestellt bzw. durchgeführt..

Geförderte Anschaffungen und unterstützte Projekte (Auswahl)

  • Sport: Sport-Helferausbildung für 19 Schülerinnen und Schüler
  • Medien: Digitalkamera zugänglich für AGs, Schülerzeitung, SV
  • Musik: Unterstützung des Bläserkreises
  • Physik: Quecksilberhöchstdrucklampe mit Zubehör
  • Biologie: Funktionsmodell des Blutkreislaufes
  • Chemie: Trockenschrank
  • Medien: „Smartboard“, berührungsempfindliche Tafel mit Beamer
  • Erdkunde: mehrere aktuelle Wandkarten

Kommentare sind geschlossen.