Spanisch (neu)

¡Hola chicos y chicas! ¡Bienvenidos/as al fascinante mundo del español! 

Als Siebtklässler am HVG stehst du vor der Wahl deines Differenzierungskurses für die Jahrgangsstufen 8 und 9.

Auch das Fach Spanisch bietet als neu einsetzende Fremdsprache einen Differenzierungskurs an.

Warum du Spanisch lernen solltest:

  • Spanisch ist die am vierthäufigsten gesprochene Sprache der Welt, weil Spanisch nicht nur in Spanien Amtssprache ist, sondern auch in den meisten Ländern Lateinamerikas!
  • Viele Wörter lassen sich leicht erschließen: interesante, tema, texto, situación, teléfono, fútbol.
  • Aussprache und Rechtschreibung sind einfach und stimmen weitgehend überein!
  • Du erzielst recht schnell Fortschritte und bist bereits nach kurzer Zeit in der Lage, (kurze) Dialoge auf Spanisch zu führen.
  • Im Differenzierungskurs lernst du nicht nur die Sprache, sondern wirst ebenfalls die Geschichte und Kultur Spaniens und Lateinamerikas anhand von Texten, Liedern und Filmen kennenlernen.

Warum ist es eine gute Idee, Spanisch am HVG zu lernen?

  • Wählst du Spanisch als dritte Fremdsprache bereits im Wahlpflichtbereich der Jahrgangsstufe 8, hast du mehr Zeit, die Sprache zu lernen. Die Progression ist sehr viel moderater als im Fach Spanisch neueinsetzend ab der Oberstufe.
  • Das HVG bietet die Valencia-Fahrt an: Die Fahrt, die in der Regel einmal im Jahr stattfindet, ermöglicht es dir, nach Spanien zu reisen, Land und Leute kennenzulernen und natürlich deine Sprachkenntnisse vor Ort anzuwenden.
  • Das HVG bietet in Kooperation mit dem Gymnasium Barntrup den Schüleraustausch mit der Schule Ikastola Paz de Ziganda in Pamplona an: Solltest du das Fach weiterhin auch in der Oberstufe belegen, kannst du beim einwöchigen Austausch teilnehmen und in einer spanischen Gastfamilie leben. Selbstverständlich kommt dein/e Austauschpartner/in auch zur dir, sodass du ihm/ihr Deutschland zeigen kannst.

Fakten:

  • 3-stündiger Kurs
  • 2 Klassenarbeiten pro Halbjahr
  • Pro Schuljahr Ersatz einer Klassenarbeit durch eine mündliche Prüfung
  • Wir werden mit dem Buch Encuentros und dem zugehörigen Arbeitsheft arbeiten, mit dem du anhand von motivierender Aufbereitung von Alltagssituationen ein Grundinventar an spanischer Grammatik und Vokabeln mittels Texten, Liedern, Rollenspielen und Filmen erlernst.
  • Der Schwerpunkt liegt auf der Mündlichkeit.
  • Aussicht darauf, das Fach 5 Jahre lang bis zum Abitur zu erlernen. Dies ermöglicht vor allem ein zeitlich entspannteres Lernen und mehr Übungsmöglichkeiten

Was wird von dir erwartet?

Du siehst, mit der Wahl des Faches Spanisch erwarten dich viele interessante Dinge und die Aussicht darauf, bereits nach zwei Lernjahren für die Kommunikation mit spanischen Muttersprachlern / einen Auslandsaufenthalt in Spanien oder Lateinamerika gewappnet zu sein.

Dennoch solltest du dir bei der Wahl dessen bewusst sein, dass jede neue Sprache mit Vokabeln- und Grammatiklernen sowie der Erledigung von Hausaufgaben verbunden ist und du Freude am Sprachenlernen auf jeden Fall mitbringen solltest.

Normalerweise präsentieren dir Schülerinnen und Schüler, die bereits Spanisch lernen, das Fach. Da dies aktuell nicht möglich ist, haben wir drei Schülerinnen und Schüler gebeten, ein Video zu drehen. Sieh dir nun an, was Luis (Jahrgang 8, Spanisch neu ab 8) und Selma (Jahrgang 9, Spanisch neu ab 8) über Spanisch sagen! (Falls du wissen möchtest, was die beiden erzählen, hier findest du die Übersetzung.)

Bei Fragen kannst du dich selbstverständlich an Frau Hesse oder Frau Matheus wenden:

Frau Hesse: a.hesse@hvg-blomberg.de Frau Matheus: m.matheus@hvg-blomberg.de

Solltest du dir noch immer die Frage stellen „¿Español?“ lautet die Antwort nun „¡Claro que sí!“

¡Nos vemos en la clase de español!

Deine Spanisch-Fachschaft

A. Hesse (Fachvorsitzende), M. Matheus (stellvertretende Fachvorsitzende) und D. Scherpe

Lehrwerke

Curricula
Europacurriculum WP 8. Klasse
Europacurriculum WP 9. Klasse