Ehrung der französischen Reisetagebücher

Während unseres einwöchigen Aufenthalt in unserer Partnerstadt Lieusaint haben einige Schülerinnen und Schüler wieder Reisetagebücher angefertigt, welche mit tollen Preisen aus Frankreich ausgezeichnet wurden. Sieger wurde Timur (6b), gefolgt von Rieke (6c) und Lene (7c). Paula (6c) und Yannick (6b) haben das Siegertreppchen nur knapp verfehlt.

Weiterlesen →

Einladung zum ersten Sommerkonzert: Diff-Kurs und Chöre präsentieren ein modernes Märchen

Unser musikalisches Theaterstück, dargestellt vom Differenzierungskurs Kunst/Musik/Bühne der Klassen 9, ist eine Collage aus drei bekannten Märchen, verbunden durch den gemeinsamen Schauplatz „Wald“: Auf der Suche nach einer abgefahrenen Party trifft Hans im Glück auf Hänsel und Gretel, zwei verwöhnte Jugendliche, die an der Döner-Bude, sprich Hexenhäuschen, auf die Kaugummi kauende Hexe treffen, die zufällig dringend Hilfe im Haushalt braucht. Weiterlesen →

Musikalischer Abend

Wie auch im Vorjahr war Anfang Juni der Musiksaal des Hermann-Vöchting-Gymnasiums mit Eltern, Geschwistern und Großeltern gut gefüllt, als die Schüler*innen des Bläserprojektes der Jahrgangsstufe 6 unter der Leitung ihrer beiden Musiklehrer Antje-Karina Gerwin und Immanuel Kressin gezeigt haben, welche großen Fortschritte sie in den vergangenen 1 1/2 Jahren auf ihren Instrumenten gemacht haben. Dargeboten wurde ein bunter Mix an Stücken quer durch alle Genres. Auch die Young Band Plus zeigte bei „Eye of the Tiger“ und „The Magnificent Seven“ ihr Können und machte damit Werbung für ihr Ensemble, in dem hoffentlich ganz bald auch schon unsere 6er mitspielen werden. Weiterlesen →

Vielen Dank!

Im Rahmen der Modulabschlussprüfung „Bläserklasse“ innerhalb unseres Lehramtsstudiums an der HfM Detmold haben wir von Mitte März bis Anfang Mai ein Praktikum in den beiden Bläserklassen des HVG Blomberg gemacht. Nach kurzer Kennenlernphase durften wir viel mit den Kindern arbeiten. Gemeinsam hatten wir Spaß am Musizieren sowie daran, über Musik zu sprechen und nachzudenken. Die Kinder sind motiviert und musikalisch wirklich talentiert. Wir sind traurig, dass die Prüfung bereits vorbei ist und unser Praktikum damit vorbei geht. Vielen Dank an das HVG Blomberg und insbesondere auch an unsere betreuenden Lehrpersonen Frau Gerwin und Herrn Kressin für diese Möglichkeit und die schöne Zeit!

Erfolgreiche Zusammenarbeit wird auf erneuerter Basis fortgesetzt

Das HVG und die HSG beschlossen ihre jahrelange erfolgreiche Zusammenarbeit in einer erneuerten und erweiterten Kooperationsvereinbarung festzuschreiben. Der Schulleiter des Hermann-Vöchting-Gymnasium Blomberg, Michael Hanke und ein Mitglied des Präsidiums der HSG Blomberg-Lippe, Frank Brinkmeier betonen mit dieser gemeinsamen Erklärung, ihren Willen im Sinne der jungen Leistungssportlerinnen weiterhin bestmöglich zu kooperieren. Weiterlesen →

Erfolgreiche Examina am HVG

Wir gratulieren nach ihrem erfolgreichem Referendariat und zum bestandenen zweiten Staatsexamen Frau Krause, Frau Mittelgöker und Frau Meier und wünschen ihnen für ihren weitere Weg alles Gute! Frau Mittelgöker wird das Kollegium als neue Studienrätin mit den Fächern Mathematik und Kunst ab dem 01.05. tatkräftig unterstützen, Frau Meier konnte für die Fächer Biologie und Deutsch als Vertretungslehrkraft gewonnen werden.

Hitzefrei am 25. und 26.06.

Heute (25.06.) und morgen (26.06.) endet der Unterricht für die Sekundarstufe I (Kl. 5-9) wegen der Temperaturen bereits nach der 6. Stunde. Bitte dem Tagesplan weitere Informationen über Ausnahmen und Sonderregelungen entnehmen. Für die Oberstufe gilt diese Regelung aufgrund der Erlasslage nicht. Ausnahmen siehe Tagesplan.

Neuorganisation des Förderunterrichts am HVG

Zum Schuljahr 2019/20 gibt es Neuerungen, die Verbesserungen beim Förderunterricht betreffen. Dieser wird im 2. Schulhalbjahr der Jahrgangsstufe 5 starten und bis zum Ende der Jahrgangsstufe 10 angeboten. Dabei wird im Bedarfsfall auf der Halbjahres- bzw. auf der Zeugniskonferenz von den Hauptfachlehrkräften über eine Teilnahme am Förderunterricht in einem der Hauptfächer Deutsch, Englisch, Mathematik, Französisch oder Latein beraten und entschieden. Weiterlesen →

Langer Abend der Studienberatung und Studienfinanzierung am 27. Juni von 17 – 20 Uhr

Der „Lange Abend der Studienberatung“ findet landesweit einmal jährlich vor dem Bewerbungsschluss für das Wintersemester statt und ist eine gemeinsame Aktion der Zentralen Studienberatungen in NRW. Dieses Angebot richtet sich an Studieninteressierte (insbesondere Schülerinnen und Schüler), die ihr Studium im Wintersemester beginnen möchten und bis dahin noch nicht die Zeit gefunden haben, sich umfassend zu informieren. Hier können Sie dringende Fragen rund um Ihre Studienwahl klären – für einen erfolgreichen Einstieg in Ihr Studium. Hier findet sich eine Liste der Universitäten und Hochschulen, die an diesem Angebot teilnehmen.