Tag der offenen Tür am HVG – Update

Liebe zukünftige HVG-Schüler*innen (und natürlich Eltern),

in diesem Jahr begrüßen wir euch mit Maske: Zwei Lehrerinnen des HVG haben dafür extra HVG-Masken fabriziert! Die Ergebnisse sind doch schön geworden, oder?

Momentan sind wir dabei, zur Information über die Schule weitere Broschüren, Filme und digitale Materialien zu erstellen, die euch möglichst viele Einblicke in eure zukünftige Schule bieten sollen – bitte schaut hierfür regelmäßig auf unserer Homepage vorbei. Weiterlesen →

Aktuelle Hinweise der Schulleitung

Aktualisierung 26.11.20

Derzeit haben wir keine Kenntnis von Infektionsfällen innerhalb der Schulgemeinschaft.

Wir bitten alle nochmals sehr, die außerschulischen Kontakte auf ein absolutes Minimum zu reduzieren.

Maskenpflicht, bitte weiterhin beachten!

Für die Zeit zwischen Herbst- und Weihnachtsferien gilt wieder ohne Ausnahme die uneingeschränkte Maskenpflicht, d.h. Schülerinnen und Schüler müssen wirksame Masken / MNB sowohl im Schulgebäude und auf dem Schulgelände als auch im Unterricht -auch am Sitzplatz – tragen. Bitte beachtet auch alle weiteren Hygiene- und Infektionsschutzregeln (Lüften, Abstände, Handhygiene, Husten- und Niesetikette), um zu erreichen, dass der Unterricht am HVG auch weiterhin möglichst ungehindert in Präsenz stattfinden kann.

  • Bei Atemproblemen / Unwohlsein / auftretenden Krankheitssymptomen bitte die Lehrer*innen umgehend informieren.

Bitte halten Sie die Verpflichtung zur umgehenden Benachrichtigung bei einem konkreten Corona-Verdacht, auch bei Familienmitgliedern oder anderen Kontaktpersonen mit begründetem Verdacht / Quarantäneanordnung /Testerfordernis ein! Im individuellen Fall bitten wir vor dem Schulbesuch um Rücksprache, falls Sie nicht direkt über die Klassen- oder Stufenleiter informiert worden sind.

  • Schüler*innen und Lehrer*innen mit deutlichen Erkältungssymptomen (Schnupfen, laufende Nase) bleiben bitte bis zum Abklingen dieser Symptome zu Hause, und zwar mindestens 24 Stunden. Dann kann bei einer Besserung und dem Ausbleiben zusätzlicher Symptome wie Husten oder Fieber die Schule wieder besucht werden. Hier finden Sie eine gute Übersicht über Handlungsempfehlungen des Schulministeriums für diesen Fall.

_________________________________________________________________

Der Unterricht findet nach Plan statt, wir bitten um Verständnis für ggf. erforderliche Änderungen- bitte schauen Sie regelmäßig auf den Vertretungsplan. (Zugang über Iserv-Schülerzugang–>Alle Module–>HVG-Tagesplan-links unten). Oberstufenschüler beachten bitte die ausgehängten Klausurpläne, diese haben Vorrang.

Bitte gewährleisten Sie, dass alle Kontaktdaten, die der Schule vorliegen, immer aktuell sind!

Bitte beachten Sie / beachtet außerdem unbedingt folgende Hinweise:

  • Es gilt nach wie vor, den Abstand von mindestens 1,50m einzuhalten, wenn dies möglich ist.
  • Gebäudezugänge: Räume 160-165, 260-265: Haupteingang Nord / Süd, Räume 040,041, 140-145, 240-247: Eingang gegenüber TuGy
  • Pausenbereiche: Kl.5-7: Große Wiese, Kl. 8-9: Gepflasterte Hoffläche und Bereich rechts des Wegs zum FKT, Ef-Q2: LWS / E-bau- Bitte die Pausen nur in der Nähe von Mitschüler*innen der eigenen Klassen verbringen
  • Die Sitzordnung in den Klassen und Kursen ist verbindlich und nicht veränderbar. Auch in Fachräumen bitte neben die gleichen Sitznachbarn setzen.
  • Wir bitten alle Schüler*innen, auf ihren Handys die Corona-Warn App zu installieren (Einverständnis der Eltern vorausgesetzt)- solltet ihr getestet worden sein, bitte unbedingt den beim Test erhaltenen QR-Code mit der App einscannen!

Vielen Dank für Ihr und euer Verständnis für diese Maßnahmen, die hoffentlich auch weiterhin zu einem weitgehend reibungslosen Regelbetrieb führen.

Michael Hanke
Schulleiter

Der neue HVG-Kalender ist da!

Für all diejenigen, die es noch nicht mitbekommen haben: Der alljährliche Verkauf der Kalender am HVG hat am Freitag wieder begonnen! Gerade in diesem Jahr ist es besonders wichtig, einander etwas Gutes zu tun und Positives in die Welt zu tragen. Im Zuge dessen ist für 2021 ein besonders vielseitiger und bunter Kalender entstanden, der einfach gute Laune macht. Das Titelbild ist die Arbeit einer ehemaligen Abiturientin, welche uns in eine bunte Fantasiewelt einlädt. Weiterlesen →

Lernpaten-Projekt „Schüler helfen Schülern“ sucht Paten!

Liebe Schüler/innen der Jahrgangsstufen 8 bis 12!
Wir suchen Schüler/innen, die sich für jüngere Schüler/innen engagieren möchten und jeweils einmal wöchentlich eine Lernpatenschaft für einen jüngeren Schüler/eine jüngere Schülerin übernehmen. Die Aufwandsentschädigung beträgt 5€/60min.
Seid ihr in den Hauptfächern gut und habt Lust anderen Schülern bei der Durchführung ihrer Hausaufgaben oder bei Problemen in einem speziellen Fach zu helfen?
Falls ihr Interesse an dieser Aufgabe habt, meldet euch bitte per IServ bei mir.
Ursula Hahne-Eichhorn

Notbetreuung am 21./22.12.2020

Liebe Eltern, laut Beschluss der Landesregierung wird am 21. und 22.12.2020 kein Unterricht stattfinden. Bitte melden Sie Ihre Kinder bei Bedarf einer Notbetreuung sehr frühzeitig über dieses Formular (an das Sekretariat mailen / faxen / schicken), damit wir die Betreuung entsprechend organisieren können.

Mögliche Klausuren am 21. (und 22.) Dezember 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, liebe Eltern,
das Ministerium für Schule und Bildung macht darauf aufmerksam, dass der Verzicht auf Unterricht am 21. und 22.12.2020 rechtlich keine Verlängerung der Ferien bedeutet. An diesen Tagen dürfen nicht verschiebbare Klausuren und mündliche Prüfungen der Oberstufe stattfinden. Weiterlesen →

Ergebnisse des Runden Tischs zum Thema Digitalisierung am HVG

Am Mittwoch, 7.10.2020 ab 19 Uhr  haben sich in der Aula des Schulzentrums interessierte Eltern, Schüler*innen und  Lehrer*innen über die verschiedenen Möglichkeiten von IServ (auch mit Blick auf einen ggf. notwendigen Distanzunterricht) ausgetauscht sowie die Mediennutzung am HVG allgemein diskutiert.

Die Ergebnisse sind in die weitere Arbeit am Konzept zum Distanzlernen eingeflossen, das bei der nächsten Schulkonferenz am 19.11. und bei der Lehrerkonferenz eine Woche später vorgestellt wird. Anschließend wird das Konzept über die Schulhomepage veröffentlicht bzw. über IServ den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung gestellt.

Digitale Schulbücher – Erste Bestellung erfolgreich abgeschlossen

Die Schülerinnen und Schüler des HVG hatten die Möglichkeit vor den Herbstferien digitale Schulbücher zu bestellen und haben dieses Angebot gut angenommen. Über die Herbstferien konnten Markus Junghärtchen und Christian Dux die Zugänge für über 200 Bücher an die Schülerinnen und Schüler verteilen.
Eine zweite Bestellrunde ist über die Weihnachtsferien geplant und soll dann mit verbesserten Bestelllisten durchgeführt werden, die aufgrund der Erfahrungen aus dieser Runde erstellt werden konnten. Genauere Informationen hierzu folgen über IServ und die Homepage. Das Team bedankt sich für das Vertrauen der Schülerinnen und Schülern und wünscht allen viel Spaß und Lernerfolg mit ihren neuen Büchern.

Lernpatenprojekt „Schüler helfen Schülern“

Wir können erfreulicherweise unter Einhaltung der coronabedingten Schutzmaßnahmen und im Rahmen der Übermittagsbetreuung schulintern wieder mit dem Lernpatenprojekt „Schüler helfen Schülern“ starten. Deshalb suchen wir Schülerinnen und Schüler (ab Klasse 8 aufwärts), die jüngere Schülerinnen und Schülern einmal pro Woche beim Lernen unterstützen möchten. Bei Interesse meldet euch bitte dienstags von 12.15 Uhr bis 14.00 Uhr oder mittwochs von 9.00 Uhr  bis 13.00 Uhr persönlich  im Lernpatenbüro bei Frau Spitzer oder Frau Hahne-Eichhorn oder auch  per Mail unter u.spitzer@blomberg-lippe.de

Informationen zur Mensa / neues Abrechnungssystem

Die Mensa im Schulzentrum hat wieder geöffnet und bietet Essen und Snacks in gewohnt hoher Qualität. Die Abrechnung erfolgt bar oder über die Firma lks, dort wird das System Meal-o genutzt. Anmeldung hier. Wenn Sie noch den Chip der Firma RW-Soft / Restguthaben haben, schicken Sie diesen bitte an die Firma RW-Soft in Lemgo zurück, mit Angabe Ihrer Kontonummer und Bitte um Erstattung. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Mensa / Firma lks.