Anmeldungen

Anmeldungen für Klasse 5 zum Schuljahr 2023/24

Anmeldewoche: 13.02.-17.02., 8.00-12.00 Uhr, MO/MI/FR auch 17.00-19.00 Uhr

Hier finden Sie die Anmeldeunterlagen, die Sie möglichst bitte vorher ausfüllen:

Anmeldung Teil I
Anmeldung Teil II
Nutzung IServ
Einverständniserklärung

Gerne sind wir dabei auch behilflich. Darüber hinaus benötigen wir:

  • Die 4 Anmeldescheine der Grundschule
  • Eine Kopie des Halbjahreszeugnisses Kl. 4 und der Schulformempfehlung
  • Eine Kopie des Impfnachweises der Masernschutzimpfung

Wir freuen uns auf unsere neuen Schüler/innen! Für eine Anmeldung gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Sie kommen in der Anmeldewoche zu o.g. Zeiten mit den vorausgefüllten Unterlagen persönlich zu uns. Gerne beraten wir Sie dann auch persönlich!
  • Sie senden die vollständigen erforderlichen Unterlagen per Post (Bitte in einem DIN A4-Umschlag)
  • Sie werfen die vollständigen erforderlichen Unterlagen in unseren Briefkasten in der Eingangshalle (geöffnet täglich 7.00-15.40 Uhr)

Bei Beratungsbedarf unsererseits oder Rückfragen melden wir uns dann bei Ihnen.

Fröhliche Stimmung bei trübem Wetter: Tag der Offenen Tür

Knapp 100 Grundschüler*innen mit Begleitungen haben uns am Tag der Offenen Tür am F., 27.01. besucht- das bewährte Programm am HVG setzt vor allem auf die Teilnahme am (echten) Unterricht der 5. und 6. Klassen. Während die wichtigsten Gäste (Schüler*innen der 4. Klassen) hier Einblicke aus erster Hand gewinnen konnten, wurden ihre Eltern in der Aula über die Schwerpunkte des Schulprogramms und die Profilangebote „Bili-Klasse“ und „Bläser-Projekt“ informiert.

Weiterlesen …

Ski heil – Bein kap…. ach was, die können das!

Der Wind, der Wind, das himmlische Kind,…

…ließ die Gondel zur Mittelstation die letzten beiden Tage stillstehen. Liftschulung stand nun unter anderem auf dem Ausbildungsprogramm. Ob Teller oder Schlepper: hoch mussten alle, runter kommt man ja bekanntlich immer.

 

Das Ende der Skiexkursion rückt näher – der Himmel weint…

…doch wir lassen uns nicht unterkriegen. Trotz sich verflüssigender Pisten und triefnasser Klamotten waren wir auch heute die Ersten und Letzten auf der Piste.
Im Vormittag vermittelte das Schüler-Lehrteam vom HVG Frau Rath und Herrn Dux die wichtigsten Snowboard-Skills. Frau Stocksmeier musste derweil alle wohl von Frau Zech als unabdingbar bezeichneten Übungen des Skifahrens durchlaufen. Das Lehrteam war da sehr genau.
(Am letzten Tag werden in der Skiexkursion immer die Rollen getauscht und die Rookies der Piste geben ihr Wissen an die disziplinfremden Lehrer weiter.)

Weiterlesen …

Joanne Herzberg: Betroffene des Holocaust und Opfer des Nazi-Regimes zu Gast am HVG

Ihr Vater hat überlebt, weil er für jünger gehalten wurde, als er war. Daher schaffte er es raus aus Nazi-Deutschland und entkam so dem eigentlich sicheren Tod. Dem Tod, der dann seine Schwester ereilt hat, und 13 andere Mitglieder seiner Familie. Aus Großenmarpe, direkt hier bei uns.

Joanne Herzberg berichtet darüber intensiv im Q2 Kurs Geschichte bili von Herrn Witkop, wie ihr Vater es geschafft hat, nach Amerika zu gelangen, wo sie selbst sich aber nie heimisch gefühlt hat – alles deutsche wurde dort von der Familie verschlossen gehalten. Wie sie die Jüdin Karla Raveh aus Lemgo kennengelernt hat, wo in der Welt sie Antisemitismus begegnet ist, und über ihre Ängste und Wünsche.

Zwei Tage später, am 27. Januar, dem „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“, dem Holocaust – Gedenktag, nahm sie noch an der Gedenkstunde auf dem jüdischen Friedhof in Blomberg teil, den auch unsere Schüler mitgestaltet hatten. Das Datum erinnert an die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz durch die Rote Armee im Jahr 1945.

Näheres dazu weiter unten und in der lokalen Presse.

Weiterlesen …

Corona

Auslaufen der Corona-Verordnungen zum 31.01.23

Aufgrund der Mitteilung des Schulministeriums zu den zum 31.01.23 auslaufenden Corona-Verordnungen gelten folgende Regelungen :

  • Wer krank ist, soll nicht die Schule besuchen! Dies gilt insbesondere bei ansteckenden Krankheiten.
  • Positiv auf Corona getestete Personen, die (ohne Symptome) nicht krank zuhause bleiben, tragen bitte für fünf Tage nach ihrem Test (möglichst FFP-2) Maske in der Schule  und informieren die Schule über die Infektion.
  • Die Hygiene-Regelungen, besonders auch zum regelmäßigen Lüften (hierfür werden die in allen Räumen vorhandenen CO2-Ampeln genutzt), bleiben bestehen.
  • Die restlichen Tests werden in nächster Zeit verteilt, bitte bei Verdacht nutzen.
  • Hier ein Brief der Ministerin an Eltern mit diesbezüglichen Informationen.

SVA

Schulverwaltungsassistent*in gesucht

Am HVG ist eine Stelle als Schulverwaltungsassistent*in zu besetzen. Nähere Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung der Bezirksregierung Detmold. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Bewerbung!

Preiserhöhung Mensa ab 01.02.23

Preiserhöhung Mensa ab 01.02.23

Die Mensa (Fa. LKS) bedauert, die Preise ab 01.02.23 erneut anheben zu müssen. Das Mittagessen (weiterhin sehr umfangreiches warmes- und Salatbuffet) kostet ab dann mit Vorbestellung 4 Euro. Hier das Infoschreiben der Firma LKS: SZB Preiserhöhung ab 01.02.2023