Kreismeisterschaften: Handballhochburg Blomberg

Nationalspielerin Nadja Gahn

Bei den Kreismeisterschaften der lippischen Schulen ragte das Gymnasium Blomberg mit vier Titeln heraus. Mit einer Rekordbeteiligung von 33 Mannschaften wurden die Meisterschaften in Blomberg und in Barntrup ausgetragen. Das Gymnasium Blomberg gewann die Titel in der WK I (A-Jugend) der Jungen, bei den Mädchen dominierte in allen Wettkampfklassen das Gymnasium Blomberg. Überragend bei den WK II-Mädchen die Nationalspielerinnen Katja Gahn (links) und Nadja Nadgornaja.

Die nächste Herausforderung wartet am 11. Januar in Harsewinkel bei den Bezirksmeisterschaften.

Hier die einzelnen Ergebnisse:

  • WK I Jungen: Gymnasium Blomberg
  • WK II Jungen: Realschule Blomberg
  • WK III Jungen: Gymnasium Lage
  • WK IV Jungen: Gymnasium Lage
  • WK I Mädchen: Gymnasium Blomberg
  • WK II Mädchen: Gymnasium Blomberg
  • WK III Mädchen: Gymnasium Blomberg

Kommentare sind geschlossen.