Praktikum bei einem Messebaubetrieb – von Hagen GmbH

Praktikum bei einem Messebaubetrieb Ich habe mein Praktikum bei der von Hagen GmbH als Mediendesigner in Blomberg gemacht. Ich war bei der Firma in der „Kreativ-Junit“ tätig, d.h dass ich hauptsächlich mit dem Computer und professioneller Software arbeiten musste und beim designen und berechnen von Grafiken helfen musste b.z.w. durfte…Praktikum bei einem Messebaubetrieb Ich habe mein Praktikum bei der von Hagen GmbH als Mediendesigner in Blomberg gemacht. Ich war bei der Firma in der „Kreativ-Junit“ tätig, d.h dass ich hauptsächlich mit dem Computer und professioneller Software arbeiten musste und beim designen und berechnen von Grafiken helfen musste b.z.w. durfte. Teilweise behandelte ich Aufgaben die für den Betrieb von nutzen waren; welche die zu meinem persönlichen Einblick verhalfen und solche meiner eigenen Intresse – eventuell zu eigenen nutzen. Die Arbeit in dieser Firma ist sehr abwechslungsreich, es gab für mich kaum einen Tag an dem ich dasselbe machen musste wie am Vortag, doch der Hauptteil der Arbeit wurde mit dem Computer behandelt. An einem Tag bekam ich die Aufgabe, einen eigen berechneten Briefumschlag völlig neu ohne Vorgabe zu designen. Nach langer Arbeitszeit präsentierte ich das fertige Produkt und erhielt nur ein Staunen meines Auftraggebers (früherer Ausbilder zum Webdesigner), da ich eine Haupt-Prüfungsaufgabe der Ausbilung zum Webdesigner erfolgreich behandelt hatte. Das freute mich natürlich. Mit solchen Situationen bildet man neuen Elan und Spaß produktive Arbeit zu bewältigen. Dieser Umschlag wurde ein paar Tage später 200-Fach produziert und wird von der Firma für eigene Promotion genutzt. Alles in allem empfand ich das Praktikum als sehr interessant, dennoch ist es auch schwierig immer erfolgreich kreativ zu sein und mit schwieriger Software umzugehen. Dieser Praktikumsplatz ist nur etwas für Leute, die spaß haben kreative Arbeit zu leisten und keine Angst vor der extremen Auseinandersetzung mit der „Computerwelt“ haben. Das Praktikum hat meine Erwartungen nicht enttäuscht, sondern diese mehr als gefüllt. Ich persönlich bin an dieser Art von Beruf weiterhin sehr interessiert und sehe es durchaus als mögliche Wahl zu späteren Arbeit an. Christian Happe

Kommentare sind geschlossen.