Gruselig, aber schön – die Halloweenparty der SV

das Foto zeigt... Am Montag, den 31.Oktober, hat die SV für die Unterstufe eine Halloween Party veranstaltet. Die Party war ein großer Erfolg. Die Schülerinnen und Schüler, aber auch das SV-Team mit dem neuen Schülersprecher Fabian Weinfurtner haben sich bestens unterhalten und verstanden sich prächtig. Beim neuen SV-Team gab es schon vorher ein wenig Lampenfieber, war es doch die erste größere Aktion, die organisiert werden musste.

Nachdem die SV die großen Vorbereitungen erledigt und den Raum 309 in einen abgedunkelten Partyraum umgestaltet hatte, kamen um Punkt 16.00 Uhr die ersten gruselig verkleideten Schüler.

Um etwa 16.30 Uhr waren schließlich 37 Schüler da, also konnte die Party losgehen. Es wurden Spiele wie Reise zum „Friedhof“, Limbotanzen, Negerkusswettessen und Mumienwickeln gespielt. Dabei war die Musikanlage die ganze Zeit laut aufgedreht. Natürlich wurden auch Getränke, Matschbrötchen und belegte Brötchen angeboten.

Als großes Event gab es zum Schluss eine Siegerehrung für die sechs besten Kostüme, wobei drei davon gemeinsam auf dem vierten Platz waren.

Die SV war extrem überrascht, was es für tolle und einfallsreiche Kostüme gab, deshalb war die Wahl der besten Kostüme sehr schwierig. Am Ende waren die Kids zwar müde, aber es hat ihnen viel Spaß gemacht.

Kommentare sind geschlossen.