Abschlussparty des Planspiels Börse

Am 8. Februar fand im Detmolder „Sudhaus“ die diesjährige Abschlussparty des Planspiels Börse 2005 statt. Gastgeber waren die Sparkassen Detmold, Lemgo und Blomberg. Sämtliche Teilnehmer des Planspiels Börse waren eingeladen worden.

Neben einem guten Essen und dem Feiern stand auch die Siegerehrung auf dem Abendprogramm. Die Blomberger Gruppen, die den ersten bis dritten Platz auf der Stadtebene Blomberg belegt haben, bekamen neben einem Plüschdachs einen ansehnlichen Geldbetrag überreicht, der in der jeweiligen Gruppe aufgeteilt wurde. Die „Blomberg Brokers“, die „Börsenhechte“ und die „Börsenhaie“ nahmen die Preise dankend entgegen.

Das „Planspiel Börse“ und die sehr gelungene Abschlussparty kann zukünftigen Teilnehmern nur wärmstens empfohlen werden.

Jörg Rekemeier

Kommentare sind geschlossen.