Erste Schülerratssitzung 2007

Am Mittwoch, dem 29.08.2007,  fand die erste Schülerratssitzung des Schuljahres 2007/2008  statt, bei der sich alle Klassensprecher und deren Vertreter, sowie die SV des letzten Jahres und die 2 SV-Teams, die sich dieses Jahr zur Wahl gestellt hatten, zusammenfanden. Geleitet wurde die Sitzung von Frau Dubielzig. Wichtigster Tagesordnungspunkt war die Wahl des Schülersprechers oder der Schülersprecherin und der drei Stellvertreter.

Zu Beginn gab es eine Anwesenheitsüberprüfung: Bis auf eine 8. Klasse waren sämtliche eingeladenen Schülerinnen und Schüler anwesend. Mit über 80 Anwesenden waren dann auch alle Plätze belegt.

Darauf folgte ein Bericht über der vorhergegangenen SV, über sämtliche Aktionen und Fahrten, die letzte Schuljahr unternommen wurden.
Insgesamt eine ordentliche Bilanz, war die Überzeugung vieler, wobei manche von den geplanten Unternehmungen mangels fehlender Teilnehmer oder aus diversen anderen Gründen nicht durchgeführt werden konnten. Ein gutes Beispiel dafür ist die Fahrt zu einem Fußballspiel. Anfangs meldeten sich 90 Schülerinnen und Schüler, wovon schließlich doch nur rund 30 mitgefahren sind. Bei dieser Fahrt wurde letztendlich ein dickes Minus von über 300 Euro gemacht. Dies lag daran, dass von den 50 bestellten Karten 20 Stück übrig geblieben sind. Zudem war auch ein Bus für 50 Leute bestellt, der natürlich nicht voll wurde und somit zusätzlich unnötige Kosten verursachte.

Trotzdem war insgesamt eine positive Bilanz zu verzeichnen und es konnte insgesamt ein Plus von rund 28 Euro gemacht werden.

Nachdem dann die alte SV herzlich verabschiedet wurde, war es dann für die zwei neuen SV-Teams an der Zeit, sich vorzustellen. Es gab eine Menge guter Vorschläge von beiden SV Teams, doch es konnte natürlich trotzdem nur eines der beiden Teams gewählt werden. Daraufhin erfolgte dann die Wahl, bei der jede Klasse und jeder Kurs eine Stimme hatte.

Doch bevor das Ergebnis bekannt gegeben wurde erfolgte noch die Wahl der zwei Vertrauenslehrer.
Zur Wahl standen: Frau Dubielzig, Herr Wittkopp, Frau Holtgräwe, Frau Trettow und Frau Kötter. Jede Klasse hatte 2 Stimmen. Die Wahl fiel sehr eindeutig auf Frau Dubielzig (35 Stimmen) und Herrn Wittkopp (31 Stimmen).

Nachdem auch diese Wahl abgeschlossen war, wurde nun das Ergebnis der SV Wahl bekantgegeben. Gewonnen hatte das Team mit Laura Petrasch als neue Schülersprecherin.

Zuletzt hielt Schulleiter Herr Fahrenkamp noch eine kleine Schlussrede und gratulierte dem neuen SV-Team sowie dem alten SV-Team für ihre ausgezeichnete Arbeit im letzten Schuljahr. Außerdem erläuterte er noch einiges zum Thema Schulvereinbarung und den diesjährig neu eingeführten Kopfnoten.

Kommentare sind geschlossen.