ERSTE – HILFE – TRAINING für Lehrkräfte

bild1.jpgAm HVG wurde am 05.03. und 07.03.2008 jeweils in der Zeit von 15 bis 18 Uhr ein Erste-Hilfe-Training für Lehrer und Lehrerinnen durchgeführt. Die Idee zu diesem Kursus hatte der Sportkoordinator Klöpping, und die Leitung hatte – wie schon bei den Kursen für Schüler und Schülerinnen der 8. Klassen – die Ausbilderin der Johanniter Unfallhilfe Blomberg Katja McColl.

Auf dem „Stundenplan“ für die Lehrkräfte standen u.a. die Versorgung von offenen Wunden (Schürfwunden, Schnittverletzungen usw.), stumpfen Verletzungen (Verstauchungen, Prellungen, Knochenbrüchen usw.), Allergien und die Behandlung von lebensbedrohlichen Verletzungen (starke Blutungen, Kopf- und Rückenverletzungen, Schock, Bewusstlosigkeit usw.).

bild2.jpgDie Herz-Lungen-Wiederbelebung und die stabile Seitenlage wurden intensiv besprochen und praktisch erprobt. Auch das Anlegen von Verbänden und Pflastern wurde geübt. Frau McColl gelang es in ihrer freundlichen Art hervorragend, den Lehrkräften alles Wissenswerte zur Ersten-Hilfe zu vermitteln und die Lehrer und Lehrerinnen waren mit großem Eifer – insbesondere beim Üben der Verbände – bei der Sache (siehe Fotos).bild3.jpg