Schulische Unterstützung für HSG-Handballerinnen

Am Freitag, den 12.09.2008 trafen sich die Handballspielerinnen der HSG Blomberg-Lippe bzw. ProVital Blomberg-Lippe mit dem Koordinierungslehrer unserer Schule, Herrn Klöpping, und dem HSG-Cheftrainer Andre Fuhr. In regelmäßigen Abständen finden diese Gespräche statt.

Diese Treffen sollen der Schule Informationen über Probleme der Mädchen in der Schule geben und umgekehrt hat die Schule den Mädchen wieder die feste Zusage gemacht, Ihnen bei schulischen Problemen zu helfen. Die Mädchen meldeten vor allem in folgenden Fächern einen Bedarf an ergänzender unterrichtlicher Betreuung an: Englisch, Mathematik, Geschichte und Physik.

Herr Klöpping sagte zu, sich um Lehrkräfte oder Referendare, die diesen zusätzlichen Unterricht erteilen könnten, zu kümmern und forderte aber auch die Mädchen auf, selbst Vorschläge zu machen.

Folgende HSG-Handballerinnen besuchen zur Zeit das Hermann-Vöchting-Gymnasium.

  • Jgst. 13: Karina Schäfer, Inga Lehnhoff, Kim Berndt, Anika Leppert , Nastja Antonewitsch
  • Jgst. 12: Anna Raschke, Nancy Oldenburg
  • Jgst. 11: Lisa Huch, Lena Beckers.

Kommentare sind geschlossen.