Erweiterung der Mensa und Verlegung der Bücherei

Die Mensa wird für den Ganztagsbetrieb der Realschule um die Räume der jetzigen Bücherei erweitert, damit für den Mittags- und Nachmittagsbetrieb der Schulen weitere Ess- und Aufenthaltsmöglichkeiten geschaffen werden. Die Bücherei erhält neue Räume im hinteren Aulabereich. Die Umbauten werden wahrscheinlich in den Sommerferien vorgenommen.

Im öffentlichen Ratsinformationssystem kann man in der Beschlussvorlage lesen: „Der zweite Raum der jetzigen Bibliothek soll erweitert und zu Essraum 3, Aufenthalts- und Lesebereiche und Ruheraum für Schüler aus der Ganztagsschule ausgebaut werden. Die Schüler bekommen die Möglichkeit, sich in Lerngruppen zusammenzusetzen, sich zum Lesen zurückziehen zu können, gemeinsam in der Freizeit Spiele zu spielen oder sich auch nur zu unterhalten.

In diesen zwei miteinander verbundenen Räumen werden Bücher und Spiele zur Verfügung stehen. Hierfür wird ein Teilbereich der jetzigen Aula abgetrennt und dem früheren Bibliotheksraum zugeschlagen. Ein Teil der vorhandenen Trennwand wird abgerissen und durch eine Glasfassade ersetzt, so dass der Blickkontakt ermöglicht wird. Es entstehen zwei Räume, um Ruhebereich und Spiel-/Aufenthaltsbereich trennen zu können. „

Kommentare sind geschlossen.