Bücher im Wind – ein großes Ereignis

Das „längste Bücher-Freundschaftsband der Welt“ ist 39,1 km lang! Am 23. April hingen auf dieser Länge in Mainz Buchcover an den Bäumen, hergestellt von 10.205 Schulklassen. Sage und schreibe 175.876 Buchcover waren hergestellt worden.

„Ein Blickfang, ein Rekord-Event – und vor allem eine einzigartige Leseinspiration“, heißt es auf der Internetseite der „Stiftung Lesen“.

Rund 3.000 Schulkinder und viele Prominente waren vor Ort und feierten diesen Rekord!
Die Blomberger HVG-Klasse 9a war stolz, dass auch ihre Cover in Mainz im Wind flatterten.

Kommentare sind geschlossen.