Das „France Mobil“ kommt

Mit ihren Renault Kangoos fahren die FranceMobil-Referenten durch ganz Deutschland, um junge Deutsche zu treffen. Sie wollen den Schülerinnen und Schülern zu zeigen, wie spannend, jung und dynamisch Frankreich ist. Am 11. April kommen sie auch nach Blomberg.

Mit Geschichten, Zeichnungen, Workshops und Spielen, Musik und Literatur wecken die FranceMobil-Referentinnen das Interesse der deutschen Schüler und stellen ihnen die fabelhafte Welt der französischen Sprache und Kultur vor. Ihr Ziel: den deutschen Jugendlichen Frankreich näher zu bringen, ihnen Spaß an der Sprache vermitteln und ihnen Lust machen, die Sprache zu lernen oder weiterzulernen.

Jedes Jahr schreiben Tausende von jungen Deutschen mit ihren Lehrern die Geschichte von France Mobil weiter und bestätigen den Erfolg dieses schönen Abenteuers. Am o.g. Datum wird nun Mme Gwendoline Perchais von 9.30 Uhr – 13.05 Uhr das HVG besuchen und so ein Stück Frankreich nach Lippe bringen.

Folgende Klassen und Kurse haben das Vergnügen:

3. Std. 7bd Mäs
4. Std. 11f Mäs
5. Std. 7ac Mar
6. Std. 7e Päh.

Kommentare sind geschlossen.