Seit 30 Jahren Lautsprecherbau am HVG

Kurz vor den Sommerferien wurde für drei Tage ein Physikraum im HVG gesperrt – denn wieder einmal wurden Lautsprecher gebaut. Seit fast dreißig Jahren lebt nun dieses Projekt und wird von Physiklehrer Manfred Muntschik und Dieter Fricke (Netzwerk „Klangmeister“ aus Lemgo) getragen. Fricke ist Entwickler und Hersteller der legendären Ecouton-LQL-Lautsprecher und hat auch in diesem Jahr sein Können und seine Erfahrung aus mehreren Jahrzehnten Lautsprecherbau und –entwicklung zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank!

Die Firma Von Hagen GmbH Design und Messebau sorgte für die Lieferung der exakt zugeschnittenen Gehäuseteile mit einem schönen Buchenfurnier. Zum reinen Materialpreis wurden die Einzelteile für den Zusammenbau vorbereitet und mit Öffnungen für die Chassis versehen. Ohne das hochwertige Gehäuse könnten auch die besten Chassis nicht ihre Leistung erbringen. Vielen Dank für diese wertvolle Unterstützung, denn ohne sie wäre das Projekt nicht umsetzbar gewesen!

An dem Projekt nahmen Schülerinnen und Schüler der Oberstufe teil. Alle teilen die Begeisterung für Musik. Ein wenig handwerkliches Geschick war nötig, um die Gehäuse sauber zusammen zu bauen und die Frequenzweichen zu verlöten. Die Chassis wurden verdrahtet und in die vorbereiten Gehäuse eingebaut.
Jeder Arbeitsschritt an den drei Tagen wurde begleitet und unterstützt von Physiklehrer Manfred Muntschik, der immer mit Rat und Tat zur Seite stand, und Dieter Fricke. Dessen Engagement umfasste die Beschaffung der Materialien, Begleitung des Gehäusezusammenbaus, Erklärungen zur Theorie des Lautsprechers, Anleitung des Lötens der Frequenzweiche und der Chassis-Montage sowie die Endabstimmung der Lautsprecher.
Nach dem Zusammenbau wurde jeder einzelne Lautsprecher abgestimmt und der Frequenzgang einer jeden Box wurde durch Dieter Fricke gemessen. Nach einer letzten Kontrolle hat nun jede(r) Projektteilnehmer_in die Möglichkeit Musik in ungeahnten Höhen und Tiefen mit dem selbst hergestellten und sehr hochwertigen Paar Lautsprecher zu hören.

 

Kommentare sind geschlossen.