Vive le DELF – Verleihung der DELF-Zertifikate am HVG

Delf2_Okt2013Im Schuljahr 2012/2013 bereiteten sich trotz voller Stundenpläne 14 Schülerinnen und ein Schüler des Hermann-Vöchting-Gymnasiums einmal pro Woche gemeinsam auf die DELF-Prüfung vor. Geübt wurden mündliche und schriftliche Sprachfertigkeiten in den vier Grundkompetenzen (Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben) anhand von Alltagssituationen, die das Reisen, Studieren und Leben im Nachbarland, aber auch berufsrelevante Kommunikationssituationen mit französischen Partnern vorbereiten.

Die Prüfung bestand aus einer mündlichen Prüfung, die die Schülerinnen und Schüler in Detmold absolvierten und die von MitarbeiterInnen des Institut français durchgeführt wurden. Hierbei führten einige Schülerinnen und Schüler erstmals ein längeres Gespräch mit einem Muttersprachler. Einen weiteren Bestandteil der Prüfung stellt die schriftliche Prüfung dar, die an einem vom Institut français zentral gestellten Termin am HVG absolviert wurde.

14 Schülerinnen und ein Schüler aus der ehemaligen Klassenstufe 9 absolvierten erfolgreich die Prüfung im Niveau A2. Es handelt sich um Katharina Deppermann, Jacqueline Seemann, KimbeDelf_Okt2013rley Büsching, Leonie Loer, Ina Beverung, Michelle Grenz, Amelie Schröder, Patricia Kühne, Lena  Rosenhäger, Fabian Schröder, Julia Wortmann, Tabea Wortmann, Elisabeth Bussen und Lena Hempe. Die Abiturientin Louise Brenner erwarb das DELF-Zertifikat für das Niveau C1.
Am 15.10.2013 überreichte Schulleiter Herr Fahrenkamp zusammen mit Frau Schmeer den Schülerinnen und Schüler die Zertifikate.
Wir gratulieren allen ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Spaß beim Erlernen der Französischen Sprache!
Hier gibt es weitere Informationen zur DELF-AG.

Kommentare sind geschlossen.