Lang erwarteter Besuch aus Polen

Nun ist es soweit. Eine polnische Schülergruppe aus Olsztyn wird ab heute, Mittwoch, 11.6., in Blomberg zum Gegenbesuch erwartet. Blomberger Schülerinnen und Schüler waren Anfang April in Olsztyn.

„Wir haben gemerkt, dass eine deutsch-polnische Freundschaft sehr wichtig ist, und versuchen langfristig, die neu entstandenen Freundschaften aufrecht zu erhalten. Wir waren richtig traurig, als es für uns Abschied nehmen hieß, denn die Gastfreundschaft, die wir erfahren durften, war unglaublich“,  schrieb Lena Rosenhäger in ihrem Bericht.

Zusammen mit Frau Franke-Eickmeier und Herrn Thiel haben die Schülerinnen und Schüler ein Programm vorbereitet, in dem das Schul-, Familien- und Freizeitleben in Deutschland erlebt werden kann. Der deutsch-polnische Schüleraustausch wird vom Rotary-Club Blomberg-Detmold finanziell unterstützt.

 

 

Kommentare sind geschlossen.