2. Fachtag Inklusion

Das Team für schulische Inklusion im Kreis Lippe lädt ein zum 2. Fachtag Inklusion: „Pädagogische Beratung – beratende Pädagogik“.

Was macht Beratung zur pädagogischen Beratung? Der pädagogisch Beratende nimmt Ratsuchende in ihrer Selbständigkeit und Würde ernst. Er begleitet sie, tritt mit ihnen in einen Prozess des Aushandelns ihres individuellen Handlungsspielraumes und hilft ihnen, ihre persönlichen Ressourcen zu erkennen. Der so respektierte Mensch erlebt den Beratenden als Autorität im positiven Sinne, wird zur Selbständigkeit ermutigt, nimmt das Potential von reflektierten Problemen neu wahr und wird grundsätzlich in seiner Situationsüberlegenheit bestärkt.

An diesem Fachtag werden verschiedene pädagogische Beratungskonzepte im Blick auf mögliche Zielgruppen und Anlässe beleuchtet und zielführende Eigenschaften von Beratenden diskutiert. Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an Schulleitungen und Lehrende aller Schulformen. In der Caféteria des benachbarten Amtsgerichtes besteht die Möglichkeit, zu Mittag zu essen.

Termin: 18.09.2014, 9:00 Uhr – 16:00 Uhr

Ort: Feuerwehrausbildungszentrum Lemgo, Blomberger Weg 60

Referent: Prof. Dr. Phil. Stephan Ellinger, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Lehrstuhl für Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen

Anmeldung: bis 05.09.2014 an e.buelling@kreis-lippe.de

Kommentare sind geschlossen.