Physik Sek II: Physik Grundkurs neu gedacht

Die Struktur des Grundkurses erfährt im neuen KLP einen grundsätzliche Veränderung: Der Unterricht basiert im Wesentlichen auf Experimenten und es soll stark exemplarisch gearbeitet werden. Das bedeutet, dass an manchen Stellen auf einen linear angelegten, rein fachsystematisch orientierten Erkenntnisprozess verzichtet werden muss. Wie das gelingen kann, wird am Beispiel des Inhaltsfeldes „Quantenobjekte“ aufgezeigt. Die Fortbildung versteht sich als ein Baustein an der Arbeit am schulinternen Curriculum.

Moderation: Isabel Trahe, Kompetenzteam Minden-Lübbecke, und Katrin Tebben, Kompetenzteam Bielefeld

Termin für den Kreis Lippe: Di, 13.01.2015, 9:00-16:00 Uhr im Stadtgymnasium Detmold, Martin-Luther-Str. 4, 32756 Detmold.

Anmeldung verbindlich bis zum 06.01.2015 über

http://www.kt-termine.nrw.de/app/kteam/Event/event.asp?P=event&ENr=26204&KNr=18

 

 

Kommentare sind geschlossen.