„Anders sein – Außenseiter in der Geschichte“ – Making of

filmDie Klasse 8b hat einen Beitrag zum Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten „Anders sein – Außenseiter in der Geschichte“ eingereicht. Dafür haben die Schülerinnen und Schüler die Geschichte der Displaced Persons in Blomberg erforscht.

Nach Kriegsende lebten hier etwa 1.500 Letten, Litauer und Esten in beschlagnahmten Häusern. Diese Häuser und ihre Geschichte stehen im Mittelpunkt des Films, den die Klasse Anfang Februar drehte. David Kupkas „Making of“ zeigt, wieviel Spaß das Drehen machte.

Den vollständigen Film, der mit Unterstützung von Christian Macht gedreht wurde, findet man unter folgendem Link: https://vimeo.com/120852678

Kommentare sind geschlossen.