55. Mathematik-Olympiade im Schuljahr 2015/2016

Jetzt beginnt wieder eine neue Runde des Mathematikwettbewerbes mit den Aufgaben der Deutschen Mathematik-Olympiaden e.V. Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 12, die ein besonderes Interesse – auch über den Schulunterricht hinaus – an mathematischen Fragestellungen haben. Für jede Altersstufe wird ein eigener Aufgabensatz angeboten. Es handelt sich nicht um Standardaufgaben aus dem Unterricht. Erfolgreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen vielmehr Problemlösefähigkeiten unter Beweis stellen und ein gewisses Durchhaltevermögen haben, wenn sie einmal nicht auf Anhieb einen Lösungsansatz sehen.
Die Aufgaben werden über die jeweiligen Fachlehrer in den Klassen verteilt und dort auch nach der Bearbeitung abgegeben und korrigiert. Erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zu einer Klausur eingeladen und können sich dort durch herausragende Leistungen für die Landesrunde im Februar 2016 in Dortmund qualifizieren. Die nächste Ebene ist dann die Bundesrunde im Sommer 2016.
Also wendet euch an eure Mathematiklehrer und dann viel Spaß beim Bearbeiten der Aufgaben.

Kommentare sind geschlossen.