Mehrsprachigkeit als Ressource

Das kommunale Integrationszentrum des Kreises Lippe lädt ein zu einer Fachtagung zum o. g. Thema im Kreishaus Detmold.

Eine umfassende Bildung baut auf guten Sprachkompetenzen auf und ermöglicht die erfolgreiche Teilhabe an unserer Gesellschaft. Dies gilt für alle Kinder und Jugendliche, ob mit oder ohne Zuwanderungsbiographie. Der Mehrsprachigkeit kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Wer viele Sprachen spricht, ist meist kreativer, hat ein besseres Verständnis für andere Kulturen und Sichtweisen und kann sich differenzierter mitteilen. Die gelebte Mehrsprachigkeit ist eine Voraussetzung für interkulturellen Dialog, kulturelle Vielfalt und ein gelungenes Zusammenwachsen Europas. Wie fördert man Mehrsprachigkeit? Wie sieht Mehrsprachigkeit als erlebte Realität in Kita, Schule, Beruf oder Familie aus? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigen sich die verschiedenen Workshops auf der Fachtagung.

Termin: 25.11.2015, 12:30-16:30 Uhr

Ort: Kreishaus Detmold

Anmeldung: bis zum 11.11.2015 über kommunales-integrationszentrum@kreis-lippe.de

 

Kommentare sind geschlossen.