Picknick mit der Internationalen Klasse am HVG Blomberg

sv-picknickDas Picknick am 30.09.16 war ein voller Erfolg, wir hatten ca. 35 Gäste und unglaublich viele Kuchenspender/innen. Um kurz nach 12 Uhr haben wir angefangen alles vorzubereiten. Zunächst haben wir das Buffet vor dem Hauptgebäude aufgebaut und ein paar Bälle sowie Spielgeräte geholt. Anschließend kamen auch schon die ersten Gäste. Jeder hat ein Namensschild bekommen und durfte sich am Buffet bedienen, nachdem er/sie entweder 2€ bezahlt oder selbst etwas gespendet hatte.

Nachdem wir alle eine Kleinigkeit gegessen hatten, haben wir uns dann auf den Weg zur großen Wiese gemacht, wo wir dann gemeinsam mit allen Anwesenden zunächst Fußball und im Anschluss Völkerball gespielt haben. Die Teams wurden bunt gemischt, sodass sich die Kinder untereinander etwas besser kennenlernen konnten, während sie gemeinsam das andere Team herausforderten. Das Buffet stand während dieser Zeit jedem Teilnehmer des Picknicks offen, so dass wir am Schluss nur noch einige kleine Reste übrig hatten. Um 15:20 Uhr schickten wir schließlich alle Gäste nach Hause.

Wir freuen uns sehr, dass wir auch einige Lehrer begrüßen durften. Darunter war der Sportlehrer Herr Blum, der uns mit ein paar Pfeifen, Bällen, Hütchen und Bändern aushalf, sowie Frau Benesch, die sogar selbst Müsliriegel spendete, Frau Hillebrand, Frau Filmar, und Frau Nolte. Zwischendurch schaute auch Herr Hanke, der stellvertretende Schulleiter, bei uns vorbei und spendete etwas. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Lehrer und Lehrerinnen sowie an die nette Dame vom SAM-Raum, die unser Projekt so großzügig unterstützten.

Das Picknick, war wie bereits erwähnt, ein voller Erfolg, da jede Schülerin und jeder Schüler zum Ende ein breites Grinsen auf dem Gesicht hatte. Die Schülervertretung des HVG möchte sich anschließend bei allen Teilnehmern und natürlich auch bei jedem engagiertem SV- Mitglied, herzlich bedanken. Wir freuen uns schon auf weitere ähnliche Aktionen, die dazu beitragen können, dass die Schülerinnen und Schüler der Internationalen Klasse sich mehr und mehr als Teil unserer Schulgemeinschaft fühlen!

Kommentare sind geschlossen.