Wie schnell die Zeit vergeht…

… wir haben das Gefühl, als wären unsere französischen Freunde gestern erst angekommen, doch heute liegt die Schüleraustauschwoche bereits hinter uns. Hella Agard und ihre beiden Begleiter Mark Stam und Séverine Tisné besuchten uns mit einer dreißigköpfigen Schülergruppe des Collège St. Louis in Lieusaint vom 21.04.18 bis 27.04.18 in Blomberg. Lieusaint ist die Partnerstadt von Blomberg und liegt 33 km südlich von Paris.

Auf dem Programm unserer Austauschwoche standen neben der Erkundung Blombergs und der näheren Umgebung die Extersteine, ein Besuch im Zoo in Hannover und im Kletterpark am Hermannsdenkmal. Gemeinsame Aktivitäten wie zum Beispiel Minigolf, Grillen und vieles mehr verstärkten das Gemeinschaftsgefühl, während ein Rundgang durch Blomberg sowie die Unterrichtsbesuche der Franzosen einen Einblick in das deutsche Schulsystem und unsere schöne Stadt ermöglichten.


Den Abschluss bildete wie auch in den letzten Jahren das deutsch-französische Fest, zu dem sich alle Schülerinnen und Schüler sowie die deutschen Gastfamilien am Donnerstag Abend getroffen haben. Auch Blombergs Bürgermeister, Herr Geise, hat uns dort besucht, um seine Verbundenheit mit unseren französischen Freunden zu zeigen.

Die Schülerinnen und Schüler haben zahlreiche wertvolle Erfahrungen gesammelt und neue Freundschaften sind entstanden. Wir freuen uns bereits auf den ausführlichen Bericht über die Austauschwoche, der in Kürze folgen wird.

Bereits in sechs Wochen starten wir zum Gegenbesuch in Frankreich. Hier gibt es noch einen weiteren Bericht von einer Schülerin aus der 6. Klasse zum Frankreichaustausch.

Alors à très bientôt, vos amis allemands!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.