Kennenlernfahrt der Einführungsphase

Am 24.09.2018 stand die langersehnte Kennenlernfahrt der Einführungsphase an. So fuhren 110 motivierte Schülerinnen und Schüler und ihre Jahrgangsstufenleiter Frau Hillebrand und Herr Weykamp mit dem Bus zum Haus Neuland in Bielefeld-Sennestadt. Hier wurde die Jahrgangsstufe zunächst in acht Gruppen eingeteilt und diese wurden dann den Betreuern zugewiesen, die das Teambuilding anleiteten.

Daraufhin begaben sich alle Gruppen zu den einzelnen Stationen. Dank des guten Wetters konnten nicht nur im Haus, sondern auch auf dem weitläufigen Gelände beispielsweise „Türme gebaut“ oder „Flüsse überquert“ werden, wobei die Schülerinnen und Schüler einander nach und nach besser kennenlernten und auch erfuhren, dass sie sich aufeinander verlassen können und dass man bei guter Zusammenarbeit im Team viele Erfolge erzielen kann. Zwischendurch konnte sich die Truppe beim Mittagessen und Kaffeetrinken ein wenig stärken. Ein erster Erfolg der neuen Gemeinschaft ist sicherlich die Wahl der beiden Jahrgangsstufensprecher Emma Hertha und Joshua Gerking, die eine große Mehrheit für sich gewinnen konnten. Ausgerüstet mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen ging es dann wieder zurück nach Blomberg. Nun gilt es, in den nächsten Jahren neue Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.