Eulen nach Blomberg tragen…

… war nicht das vorrangige Ziel der Gäste aus Polen, die das HVG in der letzten Woche besucht haben, auch wenn es sich bei der Eule um das Mottotier ihrer eigenen Schule handelt. Stattdessen ging es den knapp 20 Schülerinnen und Schülern vor allem darum, Blomberg, das HVG und weitere Ziele gemeinsam mit ihren Gastgebern zu entdecken.

Das tolle Gastgeschenk, die HVG-Eule, wurde eigens von einer Künstlerin in Olsztyn angefertigt. Herzlichen Dank dafür! Sie bekommt bestimmt einen Ehrenplatz in der Schule.
Die Organisatoren des Schüleraustauschs hatten ein tolles Programm für die ganze Gruppe auf die Beine gestellt: Schulbesuch, Unternehmungen in Lippe und eine gemeinsame Exkursion nach Hamburg standen auf dem Plan. Der nächste Besuch der polnische Gäste ist bereits für Dezember geplant, der Gegenbesuch der Gruppe vom HVG findet dann im Frühjahr 2020 statt.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.