Gradwanderung

Am Donnerstag, den 26.09.2019 fuhren wir, die Klasse 7 b, mit dem Bus nach Detmold um die  Wanderausstellung „Gradwanderung“ der Deutschen Klimastiftung zu besuchen.

Nach der Busfahrt ging es noch ein bisschen zu Fuß durch Detmold. Als wir an der Technischen Hochschule OWL angekommen waren, wurden wir von einer netten Frau in Empfang genommen. Sie brachte uns in die Klimaausstellung, begrüßte uns und gab uns einen Fragebogen, den wir beantworten mussten.

Die ausgestellten Gegenstände machten die Ursachen, Zusammenhänge und Folgen der Erderwärmung an praktischen Beispielen deutlich. Durch die Fragen lernten wir spielerisch und anschaulich mehr zum Klimawandel und Möglichkeiten für einen aktiven Klimaschutz.

Außerdem konnte man noch etwas über die Welt in 31 Jahren erfahren, z. B. wie es mit der CO2 Konzentration wird.

Im Laufe der 5. Stunde kamen wir dann wieder in der Schule an, mit vielen neuen Eindrücken zum Klimawandel. Wer noch mehr über die Klimastiftung wissen will, bekommt Informationen unter www.klimapakt-lippe.de.

(Lena Hamm, Klasse 7b)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.