Wasserschaden in der LWS

Leider sind durch ein defektes Heizungsrohr Schäden durch Feuchtigkeit in den Decken und Wänden der Räume 421, 422, 411, 412, 401 und 402 verursacht worden. Momentan werden diese Schäden durch eine Fachfirma in Kooperation mit der Stadt Blomberg beseitigt. Alle Beteiligten arbeiten mit Hochdruck daran, dass die Räume so schnell wie möglich (und dann komplett renoviert) wieder nutzbar sein werden.In der Zwischenzeit (ca. 4-6 Wochen) bitten wir um euer und Ihr Verständnis, dass es zum Teil sehr eng im HVG werden kann und wir jeden freien Raum nutzen müssen. Außerdem werden einzelne Kurse in Gebäude der Sekundarschule verlegt werden müssen. Hinweise dazu können dem Tagesplan entnommen werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.