Studieninformationstag der TH OWL

Die Q1 hat am Studieninformationstag der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Lemgo teilgenommen. „Wer ist freiwillig hier?“, fragte der Präsident der TH OWL bei der Einführungsveranstaltung. Sicherlich wären einige allein vielleicht nicht auf die Idee gekommen, zu einem Studieninformationstag zu fahren. Manchen mag es im Vorfeld auch ungewöhnlich erschienen sein, zur TH OWL zu fahren.

Was uns dort jedoch erwartete, war keine Aneinanderreihung ermüdender Vorträge, sondern eine bunte Vielfalt, an der jede und jeder nach individuellem Interesse teilnehmen konnte: Vorträge boten Einblicke in spannende Studiengänge wie z.B.  Medienproduktion, Klimaschutztechnologie oder Landschaftsarchitektur und Studierende luden zu Führungen über den Campus ein, informierten über ihre Studiengänge sowie über das Studentenleben. Zusätzlich diente ein „Markt der Möglichkeiten“ der individuellen Berufsorientierung und dem Austausch mit den Studierenden. So verlief der Vormittag recht kurzweilig und alle waren von den zahlreichen Möglichkeiten, die an der technischen Hochschule quasi „vor der Haustür“ in OWL geboten werden, positiv überrascht.

Wenn zum Schluss einige Schüler gerade noch rechtzeitig den Bus erreichen, weil sie noch gebannt dem letzten Vortrag lauschten und die Gelegenheit nutzten, mit Dozenten zu sprechen, ist das einfach ein Zeichen dafür, dass diese Exkursion junge fast erwachsene Menschen in ihrer beruflichen Orientierung einen Schritt vorangebracht hat.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.