Überleitungsgespräche in der Q1

Liebe SchülerInnen der Q1!
Ziel des Überleitungsgesprächs ist, eure bisherigen Ergebnisse und Erkenntnisse der Studien- und Berufsorientierung zusammenzufassen. Auf dieser Basis kann dann eine realistische Anschlussperspektive entwickelt werden, um Brüche im Übergang von der Schule in Ausbildung oder Studium zu vermeiden.
Viele von euch haben sich schon vor einigen Wochen für einen Termin zum Überleitungsgespräch mit Frau Willer von der Bundesagentur für Arbeit angemeldet. Leider macht die derzeitige Situation ein persönliches Gespräch unmöglich. Frau Willer wird die Überleitungsgespräche daher telefonisch durchführen.
Anmeldung und Terminabsprache:

Ihr füllt folgendes Formular aus und schickt es an:

Detmold.Berufsberatung@arbeitsagentur.de

In die Betreffzeile tragt ihr bitte ein:

Frau Willer – Überleitungsgespräche HVG Blomberg

Frau Willer ist an Wochentagen grundsätzlich von 08.00 – 16.00 Uhr erreichbar, hat aber natürlich auch noch andere Aufgaben. Je großzügiger ihr also den Zeitraum eurer Erreichbarkeit wählt, desto besser.

Die Gespräche dauern ca. 15 Minuten. Natürlich könnt ihr noch weitere Beratungstermine vereinbaren.

Viel Erfolg und bleibt gesund!

Kommentare sind geschlossen.