Bastian Trachte neuer Schulschachmeister

In einem spannenden Rundenturnier am 10.05.04, ausgetragen in drei Wettkampfklassen, konnten sich neben Bastian Trachte (JgSt. 12), Dominik Edler (6b) in der B-Klasse und Armin Ziel (5e) in der C-Klasse mit dem Titel eines Schulschachmeisters 2004 schmücken und erhielten aus der Hand von Turnierleiter Manfred Bittelbrunn je einen Pokal überreicht. Im Bild von li. nach re.: Dominik Edler (1. B-Klasse), Stefan Otten, Armin Ziel (1. C-Kl.), Andreas v. Braunbehrens 2. C-Kl.), Kai Sawatzki (2. B-Kl.)

Bastian Trachte konnte sich dabei ungeschlagen gegen fünf weitere Kandidaten durchsetzen. Lediglich in der Partie gegen Stefan Otten verdankte er den Sieg eher seinem auf Gewinn stehenden Gegner als der eigenen Spielstärke. Mit 5:0 Punkten verwies er Marcel Rogos (10 / 3:2 Punkte )und Jonas Wehnekamp (8b / 3:2 Punkte )auf die Plätze 2 und 3. Ebenso souverän und im Stil der Großen konnte sich in der C-Klasse der acht Spieler aus den 5. Klassen Armin Ziel ( 5e ) durchsetzen. Er blieb mit 7:0 Punkten ungeschlagen.

Auf den Plätzen folgten als Zweiter Andreas von Braunbehrens ( 5e ) und als Dritter Florian Schult ( 5e ). Ausgesprochen spannend und bis zum Schluss offen blieb der Wettkampf in der B-Klasse. Hier waren am Ende des dreistündigen Wettkampftages vier von acht Spielern mit 5,5: 1,5 Punkten punktgleich geblieben. Erst die Feinauswertung der Partien untereinander führte zum Sieg von Dominik Edler, der mit drei Unentschieden als einziger keine Verlustpartie zu beklagen hatte. Auf dem zweiten Platz landeten punktgleich Kai Sawatzki (6a), Eduard Penner (6b) und Antonin Salice-Stephan (7a). Sie werden am Montag, den 24.05. im Rahmen der Schach-AG im Raum 250 einen Stichkampf absolvieren müssen, der viel Spannung verspricht. Zu diesem Zeitpunkt sollen dann auch die Urkunden an die Sieger und Teilnehmer vergeben werden. Gäste sind, wie immer in der Schach-AG herzlich willkommen. Bittelbrunn / Leiter Schach AG

Kommentare sind geschlossen.