Schulwebsite Backstage: Wie Google unsere Schulhomepage bewertet

Wer suchet, der findet – mitunter wirklich gute Infos auf unserer Schulwebsite. Aber wer suchet, der benutzt auch Google. Und wie Google unsere Texte bewertet, das haben wir uns näher angesehen und dabei interessante Erkenntnisse gewonnen: Unsere Schulhomepage ist top.

(Nahezu) Alle Texte auf der Schulwebsite sind über Suchmaschinen wie Google.de auffindbar. Google kennt nach eigenen Angaben die Inhalte von mehr als drei Milliarden Webseiten. Da Google die Treffer u.a. nach Relevanz sortiert (Ranking | Mathematiker-Version) lässt sich schlecht vorherbestimmen, auf welchem Platz die eigene Seite landet.

Für die folgenden Begriffe haben wir unsere Platzierung mal überprüft. Warum? Weil eine Platzierung auf den vorderen Plätzen auch ein Indiz für die Qualität der Information im Vergleich zu anderen Seiten sein kann, wobei die Betonung auf „kann“ liegt. Auf jeden Fall konnten wir Interessantes entdecken. Schauen wir uns zunächst unsere Suchbegriff-Liste an.

Unser Ranking bei Google (Stand: 6. Oktober 2004)

  • Platz 2 von 11.400 Treffern: piaget gymnasium
  • Platz 1 von 1.000 Treffern: tiefenpsychologie gymnasium
  • Platz 2 (über learn:line): medienerziehung gymnasium
  • Platz 10 von 9.990 Treffern: medienerziehung gymnasium
  • Platz 19 von 2.900 Treffern: gesundheitserziehung gymnasium
  • Platz 5 von 1.020 Treffern: leseecke gymnasium
  • Platz 5 von 124.000 Treffern: gedichte gymnasium
  • Platz 3 von 1.060 Treffern: schulwebsite gymnasium

Was bedeutet das nun? Nehmen wir die Suchbegriffe „piaget gymnasium„. Wer würde vermuten, dass wir bei diesen Begriffen auf Platz zwei liegen. Ich behaupte mal, unsere Seite wird aufgrund dieses Rankings mit großer Sicherheit von jedem angeklickt, der nach „piaget gymnasium“ sucht. Vielleicht sucht ein Lehrer nach Unterrichtsbeispielen, vielleicht ein Schüler nach Referaten… Wir haben jedenfalls die Infos.

Hey, und vielleicht denkt sich der eine oder andere Surfer: „Gymnasium Blomberg…, nie gehört, aber die Website ist eine wahre Fundgrube.“ Nun, wir arbeiten dran. Mithelfen kann jeder. Die Infos werden eh im Unterricht produziert. Sie müssen nur noch veröffentlicht werden. Alles was Du dazu tun musst ist, Dir einen Account besorgen. Wer will, kann auch gleich in der Schulhomepage-AG mitmachen.

Kommentare sind geschlossen.