Ein Tag bei Synflex

Wir waren während des Berufsschnuppertages am 02.06.2004 bei der Firma Synflex.

Dort angekommen wurden wir herzlich von dem Abteilungsleiter empfangen. Zuerst wurden uns Daten und andere Informationen über die Firma vorgetragen, z.B. wo sie überall sind und was sie alles machen.

Dabei haben wir erfahren, dass Synflex nicht selber produziert, sondern mit Kauf und Verkauf das Geld verdient. Dies alles wurde uns in mit einem Beamer präsentiert.

Für unser leibliches Wohl wurde auch gesorgt. Danach wurde uns unter fachmännischer Erklärung die Firma gezeigt. Wir wurden dann auch in die große Lagerhalle geführt, in der alle Waren gelagert werden.

Darauf wurde uns der kleine Produktionsbereich der Firma gezeigt, in dem unter anderem auch Isolierbänder und Kupferdraht hergestellt werden.

Zum Schluss wurden wir in verschiedene Bereiche eingeteilt, in denen wir uns eigenständig umschauen konnten und auch selbst Dinge ausprobieren durften.

Alles in allem war der Berufsschnuppertag eine interessante und lehrreiche Erfahrung.

Kommentare sind geschlossen.