Söhne Mannheims – Noiz

Diese CD hat viele ausgefallene Stücke, die Musik ist abwechslungsreich. Die Texte sind meistens kritisch und manchmal pessimistisch. Man hört immer den starken Glauben an Gott heraus. Bekannt sind vor allem Stücke wie „Vielleicht“ und „Und wenn ein Lied“. Aus dem Programm fällt aber das letzte Stück, in dem Xavier Naidoo ohne Begleitung das Vater Unser singt.

Die ganze CD kann man mit gemischten Gefühlen sehen. Entweder man mag die Musik und den Stil oder nicht. Bei den Texten kann es einem genauso gehen.

a:2:{s:4:“link“;s:0:““;s:5:“title“;s:0:““;}

Kommentare sind geschlossen.