Vielfältige Aufgaben im Messebau

Mein Betriebspraktikum habe ich in der Messebaufirma von Hagen absolviert. Von Hagen designed und baut Messestände. Es gibt verschiedene Abteilungen die an der Entwicklung der Messestände beteiligt sind.

Ich war in der Abteilung der Planung. Dort werden die Messestände entworfen und auf Computer gezeichnet. Ich war mit einem weiteren Praktikanten dort und wir haben fast alle Aufgaben zusammen bewältigt.

Unsere Aufgaben waren sehr vielfältig und bestanden darin, dass wir u.a. das Archiv mit allen Katalogen sortieren mussten und im Computer eintragen mussten. Wir haben hauptsächlich am Computer gesessen und Sachen bearbeitet oder selber desinged.

Auch die anderen Mitarbeiter waren größtenteils freundlich und haben uns sehr nett behandelt. Was aber nicht verwunderlich war, da das Arbeitsklima im Betrieb allgemein sehr gut war.

Im Großen und Ganzen war es ein sehr interessantes Praktikum, in dem man einen guten Einblick in den Arbeitsalltag eines Architekten bekommen konnte.

Kommentare sind geschlossen.