Praktikum bei einer selbstständigen Designerin

Lisa Müller

Mein Praktikum habe ich bei einer Grafik-, Web- und Kunstdesignerin gemacht.

Während meines Praktikums hatte meine Arbeitgeberin eigentlich nur Aufträge im Bereich Grafik-Design.

Als Grafik-Designer/in entwickelt man u.a. Logos, Visitenkarten, Flyer und Image-Broschüren. Man versucht die Wünsche und Vorstellungen eines Kundens so gut wie möglich umzusetzen. Dabei ist es wichtig einen Sinn für Farben, Formen, Proportionen, Stil und Geschmack zu haben.

Mir hat mein Praktikum sehr viel Spaß gemacht. Es war sehr lehrreich, interessant und abwechslungsreich.

Ich durfte nicht nur einfach bei der Arbeit zu gucken, sondern konnte auch bei Kundengespräche dabei sein. Selber durfte ich u.a. auch einen eigenen Kalender entwickeln.

Kommentare sind geschlossen.