Drei Tage geübt: Erfolgreiches Kommunizieren

das Foto zeigt... Am Montag, Mittwoch und Donnerstag dieser Woche wurde in den 9. Klassen ein Kommunikationstraining durchgeführt. (Bild links: Klasse 9a) Ziel war es, die mündliche Beteiligung der einzelnen Klassen zu erhöhen.

Unter anderem erstellten die Schülerinnen und Schüler Plakate zum Thema Störfaktoren im Unterricht oder lernten in großen Gruppen zu diskutieren.

„Ich finde, es wichtig so etwas zu machen, denn das kann im späteren beruflichen Leben nur von Vorteil sein,“ sagte der Schüler Bastian Roser.

In der Tat kann das einem später nur gut tun, wenn man gut diskutieren und argumentieren kann und die Lehrer sind sich sicher, dass auch dieses Jahr das Kommunikationstraining ein Erfolg war.

Kommentare sind geschlossen.