Kai Meyer, Die Wasserweber

Erscheinungsort:Bindlach

Erscheinungsjahr: 2004

Verlag: Loewe Verlag

„Die Wasserweber“ ist der letzte Teil der Trilogie von Kai Weber, einem der erfolgreichsten Schriftsteller Deutschlands.

Im dritten Teil-„Die Wasserweber“- überzieht der gewaltiger Mahlstrom die karibische See. Die schwimmende Stadt Aelenium widersteht ihm noch, doch es rücken Heere von Klabautern näher. Nur zwei Quappen, Jolly und Munk, können die Insel noch retten, indem sie runter zum Anfang des Mahlstroms schwimmen und ihn dort bekämpfen.

Ich würde dieses Buch weiterempfehlen, weil der Autor eine umfangreich gestaltete und spannend beschriebene Phantasiewelt beschreibt und gleichzeitig so wichtige Dinge wie Freundschaft, Ehrlichkeit und den Mut, sich für etwas Gutes einzusetzen, vermittelt.

Jeder, den das Buch interessiert, kann sich das Buch hier bestellen.a:2:{s:4:“link“;s:0:““;s:5:“title“;s:0:““;}

Kommentare sind geschlossen.