eBay im Unterricht

Viele Jugendliche sind eBay-Nutzer. Sie sollten über die Probleme, manchmal auch Gefahren dieser Geschäfte informiert sein. Ein thema also auch für die Schule. Lehrer-online stellt eine Reihe von Unterrichtseinheiten vor.

Ein Beispiel:

eBay-Käufe: Der Erfüllungsort beim Gefahrenübergang

Viele Jugendliche kaufen über eBay und können ihre Erfahrungen in einer Unterrichtsreihe zum Kaufvertragsrecht einbringen. Sie profitieren vom neu erworbenen Wissen – insbesondere, wenn der Handel mal nicht so glatt läuft …

Die fachliche Bedeutung des Leistungsortes in Verträgen ist hoch – sei es hinsichtlich der Transportgefahr und des Gerichtsstandes. Ob im privaten oder beruflichen Bereich, die Kenntnis über den Erfüllungsort ist mit als Entscheidungskriterium bei Kaufverträgen zu berücksichtigen.

Im Ergebnis verlangt die Kenntnis über die Transportgefahr eine Entscheidung darüber, ob der Warenwert eine Transportversicherung nahe legt oder nicht.

Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler sollen unter anderem den Wohn- oder Geschäftssitz des Geldschuldners von dem Ort des Gefahrenübergangs trennen.

wissen, dass es für die Leistungen (Geld- bzw. Warenschuld) aus dem Kaufvertrag gesetzliche (zum Privat-Privat-Kauf und Verbrauchsgüterkauf) und/oder vertragliche Regelungen bezüglich des Ortes der Erfüllung der Vertragsleistungen geben kann.

potentielle Gefahren des E-Commerce am Beispiel des Transportrisikos beim Versendungskauf realisieren.

Informationsquellen aus dem Internet im Hinblick auf den Gehalt und die Glaubwürdigkeit beurteilen.

Der Erfüllungsort beim Gefahrenübergang Kaufmännisch orientierte Bildungsgänge – zwei Unterrichtsstunden

Zum Autor

Michael Horstmann wird zur Zeit als Referendar am Berufskolleg Kaufmannsschule der Stadt Krefeld und am Studienseminar Krefeld ausgebildet

Kommentare sind geschlossen.