Aktion Tagwerk informiert

35.000 Schüler engagierten sich landesweit für einen guten ZweckErste Zahlen zur diesjährigen Beteiligung und der Verwendung der Gelder werden genannt. Die Organisatoren bitten beteiligte Schulen und Schülerinnen und Schüler um Fotos und Erfahrungsberichte zu ihren Aktivitäten.

Sie schreiben folgenden Brief:

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor knapp drei Wochen waren in ganz Nordrhein-Westfalen 35.000 Schülerinnen und Schüler von mehr als 200 Schulen im Rahmen der Aktion Tagwerk NRW unterwegs, um sich für Kinder und Jugendliche in Entwicklungsländern einzusetzen.

17.500 Schüler schlossen für die Aktion Tagwerk einen eintägigen Arbeitsvertrag ab. Ungefähr 10.000 meist jüngere Tagwerker halfen am Aktionstag im Familien- und Freundeskreis. 7.500 Schüler beteiligten sich über unterschiedliche Aktionen: Die Fünftklässler der Willy-Brandt-Gesamtschule in Köln zum Beispiel haben vor dem Kölner Dom gesungen, in Rees haben Schüler für den guten Zweck Autos gewaschen und in Billerbeck putzten Tagwerker Schuhe.

Unter www.aktion-tagwerk.de/nrw finden Sie einige Fotos von beteiligten Schülerinnen und Schüler. Bitte schicken Sie uns Ihre Aktion Tagwerk-Fotos, Berichte oder Zeitungsartikel.

Wir sind sehr daran interessiert, zu erfahren wie der Aktionstag an Ihrer Schule verlaufen ist!

Die Medien haben sich auch in diesem Jahr sehr für die Aktion Tagwerk NRW und für das Engagement der Schülerinnen und Schüler interessiert. Die Berichterstattung in Fernsehen, Hörfunk und Zeitungen war durchweg positiv.

Wir möchten uns bei allen Beteiligten dafür bedanken, dass sie die Aktion Tagwerk unterstützt und mit zum Erfolg der diesjährigen Aktion Tagwerk beigetragen haben.

Sobald wir aus den diesjährigen Projekten in Kolumbien, Indien und Südafrika aktuelle Informationen über die Verwendung der Aktion Tagwerk-Mittel erhalten haben, veröffentlichen wir diese auf unserer Homepage.

Nach den Sommerferien werden wir Sie über den Verlauf der Aktion Tagwerk und das vorläufige Gesamtergebnis informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Anne Ruhkamp

Aktion Tagwerk NRW e.V.

Bernard-Custodis-Straße 4

53113 Bonn

Tel: 0228/ 25 989 70 – Fax: 0228 25 989 72

nrw@aktion-tagwerk.de

www.aktion-tagwerk.de

Kommentare sind geschlossen.