Lust auf Theater?

Wer hat Lust, Theater kennenzulernen oder selbst Theater zu spielen? Das Landestheater Detmold bietet neue Möglichkeiten. Sie warten auf Euch.

Auf der Homepage des Landestheaters heißt es dazu:

“ Wenn Ihr:

  • OHNE MIT DER WIMPER ZU ZUCKEN Lust habt, Theater zu probieren und mal spielen wollt, WIE EUCH DER SCHNABEL GEWACHSEN ist;
  • keine Angst habt, Euch DIE FINGER ZU VERBRENNEN, wenn Ihr mit anfassen sollt;
  • das MAUL AUFREIßEN wollt, weil Ihr etwas zu sagen habt, und Euch traut,

dann kommt zum CLUBFRÜHSTÜCK
am Samstag, 24. September 2005, um 10.00 Uhr ins Landestheater Detmold.

Dort erfahrt Ihr alles Weitere und Wichtige. Ein paar Stichworte der geplanten Projekte findet Ihr hier im weiteren Text. Eine Anmeldung zum CLUBFRÜHSTÜCK ist erforderlich.

Die Angebote für Jugendliche ab 12 Jahren:

LABOR 1-3

Das LABOR 1-3 experimentiert mit den spielerischen Grundlagen. Die Kurse dauern acht Wochen:

  • LABOR 1 – Improvisation
  • LABOR 2 – Bewegung
  • LABOR 3 – Stimme/Sprache/Text

SPIELPROJEKT

Thematische und formelle Improvisationen sind die Grundlage unserer Arbeit. Aus dem gesammelten Material entsteht ein Stück, welches am Theater gespielt wird.

LOUNGE

Die LOUNGE ist eine regelmäßig stattfindende, thematische Veranstaltung des TheaterJugendClubs mit einer Mischung aus Theater und Party.

PRAKTIKUM

Die Theaterpädagogik sucht ab sofort Praktikanten für mindestens vier Wochen. BewerberInnen sollten älter als 15 Jahre sein.

Kommentare sind geschlossen.