Was ist wichtiger: Kleidung oder Aussehen?

Bei einer Umfrage unter 159 Auszubildenden wurden Fragen zum Trend „Markenklamotten“, Kosmetik und ihrem Aussehen gestellt. Mit erstaunlichem Ausgang.

Unter den jungen Frauen wurde als erstes eine Umfrage zum Thema „ Aussehen“ gemacht mit den Fragen, ob sie mit ihrem Aussehen zufrieden sind und was ihnen an ihnen selbst am besten gefällt.

Bei der ersten Frage wurde am meisten geantwortet; dass sie mit ihrem Aussehen zufrieden sind. Diese Antwort gaben 73 der 159 Befragten also 46%. Doch fast genauso viele finden ihr Aussehen nicht so gut. Dieses sind nur 4 Auszubildenden weniger das heißt 69, was bedeutet, dass 17 der jungen Damen noch übrig bleiben, die gesagt haben, dass sie teilweise zufrieden sind, womit die meisten ausgedrückt haben, dass es bei ihnen auf die Tagesform ankommt.

Im zweiten Block ging es darum, wieviel diese Frauen für Kosmetik ausgeben. Was daran erstaunlich ist, ist dass über 100, um genau zu sein, 108 befragte Damen angaben, weniger als 20 Euro dafür auszugeben und über 50 € im Monat geben nur 6 der 159 Personen im Monat für Kosmetik aus. 42 davon geben 20 bis 50 € aus und gar kein Geld benötigen immer noch 3 der Befragten.In der letzten Fragerunde ging es um das Tragen von Markenklamotten und dabei hat sich ergeben, dass diese Auszubildenden vorwiegend keine Markenklamotten tragen, denn 105 mögen/tragen diese Kleidung nicht, 38 legen Wert darauf und 16 ab und zu oder bestimmte Marken.

Kommentare sind geschlossen.