Neue Medien in Ganztagsschulen

„Freie Lernorte – Raum für mehr“, so heißt eine Initiative des bundesweiten Projekts „Schulen ans Netz“. Es werden Erfahrungen präsentiert von Schulen mit Ganztagsbetrieb, die neue Formen selbstständigen und kooperativen Lernens erprobt haben. Der Einsatz neuer Medien spielt dabei eine wichtige Rolle.

Es können Schulen auf diesem Wege miteinander in Kontakt treten oder sich auch für einen Wettbewerb der Schulen mit neuen Ideen bewerben. Alle können voneinander profitieren.

Auch Erfahrungen von Schulen im Ausland, insbesondere aus Schweden, werden vorgestellt

Kommentare sind geschlossen.