Gymnasium Blomberg erneut Kreismeister im Schwimmen

Schwimmen5neu.jpgDas Gymnasium Blomberg nahm am Dienstag, den 7. Februar 2006 sehr erfolgreich an den Kreismeisterschaften der Schulen im Schwimmen(Mannschaftswettbewerbe) im Hallenbad in Lage teil. Die einzige gemeldete Mannschaft konnte ihren im Vorjahr errungenen Titel erfolgreich verteidigen und wurde im Mannschaftswettbewerb der WK III / Mädchen Kreismeister und damit beste Mannschaft in ganz Lippe bei den weiterführenden Schulen.

Schwimmen1neu.jpgNach anfänglichem Vorsprung von bis zu 5 sek. nach Rückenschwimmen und Bruststaffel und zwischenzeitlichem Rückstand von 10 sek. nach Freistil- und Brustschwimmen wurde der endgültige Sieg erst im letzten Wettbewerb, der 8 x 50 m – Freistil-Staffel, nach einem spannenden Rennen gegen das Gymnasium Lage und das Schwimmen3neu.jpgLeopoldinum Detmold perfekt gemacht. Die Staffel deklassierte die beiden anderen Mannschaften mit einem Vorsprung von 15 sek.. Die Freude war riesengroß, zumal nur noch wenige an einen Erfolg geglaubt hatten.

An diesem Sieg waren beteiligt: Alina Opel(9b), Jana Lesmann, Simone Novian, Hannah Glock(alle 8b), Maren Schaper(8c), Inken Flörkemeier, Megan Schramm(beide 8d), Lisa Schaper(7e) und Louise Brenner(6b).

Die Mannschaft wurde während des Wettkampfes betreut von der Mutter Frau Glock und der Sporthelferin Alina Duesmann(10c). Außerdem waren bei diesen Wettkämpfen vom Gymnasium Blomberg noch 8 Schüler/innen als Kampfrichter und Herr Klöpping als Wettkampfleiter beteiligt.

(Klö)

Kommentare sind geschlossen.