Unterricht zu „Global Governance“

Kann Politik Einfluss auf Globalisierungsprozesse nehmen, und wenn ja, wie? Im Konzept „Global Governance“ findet sich ein Ansatz, der nicht nur in der theoretischen Diskussion, sondern auch in der praktischen Politik eine wichtige Rolle spielt. Martin Geisz will Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II anregen, sich kritisch mit dem Modell auseinander zu setzen.

Er bietet Vorschläge für den Aufbau einer überschaubaren Unterrichtsreihe und das entsprechende Arbeitsmaterial. Grundlage sind die Ergebnisse der entsprechenden Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages.

Kommentare sind geschlossen.