NRW-Vizemeister – viel Pech für Handballjungen

Ivo Siemers aus der WK-II-Schulmannschaft schreibt:
Es hat nicht sollen sein …
Wir sind Vize-Meister des Landes NRW geworden. Und das sogar ohne unsern Top-Spieler Janis Helmdach .

Im ersten Vorrundenspiel haben wir gegen das Gymnasium aus Emsdetten gespielt und nach einer überragenden 7:1 Führung das Spiel mit 5 Toren gewonnen. Nach einer halben Stunde Pause haben wir unser zweites und sogleich letztes Vorrundenspiel bestritten gegen das Gymnasium Hemer. Wir kamen nicht richtig in Schwung und so lagen wir auch in der ersten Halbzeit immer mit 2 bis 4 Toren zurück. In der zweiten Halbzeit hat sich Lars Werner in der 4. Spielminute verletzt. Er hat sich entweder einen Schienbeinbruch zugezogen oder das Sprunggelenk zertrümmert. Er wird voraussichtlich noch mindestens 10 Tage im Krankenhaus bleiben müssen. Nach der Verletzung von Lars wurden wir wieder besser und standen nun auch in der Abwehr sicherer. So konnten wir das Spiel noch mit ein paar Toren gewinnen

Damit war der Finaleinzug perfekt .
Im Finale haben wir gegen die Mannschaft aus Gummersbach gespielt und uns auch bis zur 13. Spielminute wacker geschlagen. Der Spielstand war bis zur 10. Spielminute sehr ausgeglichen, dann aber konnte sich Gummersbach nach einem 9:9 mit 9:13 absetzen, durch einige unkonzentrierte Aktionen auf unserer Seite. Dann in der 13. Minute verletzte sich Lukas Kuhlemann unglücklich, nachdem ein Gegenspieler, nach seinem Torwurf, auf ihn gefallen war. Er hat wahrscheinlich eine Verletzung am Steißbein oder an seiner Wirbelsäule. Wir hatten bis zur Abfahrt noch keine Diagnose vom Krankenhaus.

Nach der Verletzung von Lukas haben die Mannschaft und der Trainer dann beschlossen, das Spiel nicht mehr weiter zu führen, da fast alle Spieler der Schulmannschaft auch bei der HSG spielen und diese am Wochenende das Hinspiel des Bezirksmeisterschaftsfinale bestreitet. Da wir die Bezirksmeisterschaft mit dem Verein sehr wichtig finden, fanden wir es richtig das Spiel nicht weiter zu spielen. Da mit Lars und Lukas ja schon zwei Stammspieler verletzt sind.

Kommentare sind geschlossen.