Homepage in der Lehrerkonferenz vorgestellt

In der Lehrerkonferenz am 23 März 2006 werden die Angebote und Möglichkeiten der Schulhomepage vorgestellt. Besonders hervorgehoben wird dabei die „Unterrichtsplattform“, durch die der Unterricht begleitet und unterstützt werden kann. „Projekt- und Unterrichtsarbeit kann damit wirkungsvoll unterstützt werden“, betont Rolf Eickmeier, der diese Möglichkeit bereits in verschiedenen Fächern genutzt hat. Es können dort Ordner eingerichtet werden für die unterschiedlichsten Mitteilungen und Texte von Lehrern und Schülern und jederzeit bearbeitet werden.

Kommentare sind geschlossen.