HSG: Erster Sieg für Bundesliga-Aufstieg in Halle

Blomberg (jf). Einen glänzenden Start in die Playoff-Runde legte Frauenhandball-Zweitligist HSG Blomberg-Lippe hin. Der Meister der Nordstaffel setzte sich im Halbfinalhinspiel beim SV Union Halle-Neustadt, Tabellenvierter der Südstaffel, deutlich mit 29:22 (14:12) durch.

Das Rückspiel wird am kommenden Samstag, 20. Mai 2006 um 19.30 Uhr in der Sporthalle an der Ulmenallee angepfiffen.

Im zweiten Halbfinalhinspiel setzte sich der SC Markranstädt bereits gestern Abend mit 25:23 beim SV Garßen-Celle durch.

Hier der komplette Spielbericht.

Kommentare sind geschlossen.