„Unverhofft liebt oft“

Hortense Ullrich, „Unverhofft liebt oft
Thienemann Verlag, 159 Seiten, 6,95 Euro

In dem Buch geht es darum, dass Jojo und Sven verliebter denn je sind, und es ist dann auch kein Wunder, dass ihre beste Freundin Lucilla eifersüchtig ist und auch einen Freund haben will. Und sie hat sich auch schon jemanden ausgesucht. Justus, Jojos ersten Freund . Doch der weiß noch nichts von seinem Glück. Also soll Jojo ein romantisches Picknick im Park für die beiden organisieren. Justus kommt auch nicht allein. Alles kommt anders als geplant. Lucilla rennt weg und ist stinksauer. Die ganze Romantik ist im Eimer. Doch unverhofft liebt oft!

Ich finde dieses Buch gut, da es sowohl spannende als auch lustige Seiten hat. Außerdem mag ich die chaotische Jojo, bei der alles, was sie anpackt, im reinsten Chaos endet. Hortense Ullrich schreibt in einem „Jugendstil“ und somit kann man das Buch sehr gut lesen.

Mehr Einzelheiten! Teil 1,

Teil 2

Kommentare sind geschlossen.