Gastfamilien gesucht

Für die Zeit nach den Sommerferien werden Gastfamilien für 17-jährige Schülerinnen und Schüler aus der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol gesucht. Für die Verbesserung ihrer Berufschancen brauchen die italienischen Schüler ein Zertifikat der Zweisprachigkeit. Durch den Deutschlandaufenthalt möchten sie sich auf die Deutschprüfung vorbereiten. Deshalb werden insbesondere Oberstufenschüler und -schülerinnen als Gastgeber und Gesprächspartner gesucht.

Zur Deckung der Unkosten für Unterkunft und Verpflegung bezahlen die italienischen Eltern monatlich 370,- Euro. Interessierte können sich an das Sekretariat unserer Schule oder direkt an den Verbindungslehrer Herrn Georg Müller, Nicolaiweg 5, 32756 Detmold (05231/27151) wenden.

Eine besondere Bitte wird für den Schüler Ricardo Parise (geb. 1991) ausgesprochen, der körperbehindert ist, aber für alle Alltagssituationen mit gut angepassten technischen Hilfsmitteln ausgestattet ist. In der Schule arbeitet er vorwiegend mit einem Laptop. Er sucht für drei Monate eine aufgeschlossene Familie mit etwa gleichaltrigen Kindern.

Kommentare sind geschlossen.